Dienstag, 28. November 2006

Aufgabe 6

Lernobjekt www.pastperfect.at

Das Projekt www.pastperfect.at bietet eine umfangreiche Übersicht des historischen Zeitraums der europäischen Geschichte zwischen den Jahren 1492 und 1558. Zur Verfügung stehen 700 Hypertexte von mehr als 60 Autorinnen und Bibliografien. Die Seite ist in Kooperation mit Institut für Geschichte an der Universität Wien. Man könnte sich durch zwei Wege bewegen, nämlich die Möglichkeit zur Auswahl von Text oder Flasch- version. Das Projekt ist mit seinen „Schwester- Projekte“ (www.Clio-online.at und www.historicum.at) durch „Presse“ verknüpft. Das Menü ist klar und simple, enthält die Rubriken: Ereignisse, Kontexte, Rezeption und Reflexionen.“ Kontexte“ ist klar beschrieben als „Überblicke und Vertiefungen“ über die Themen wie Alltag, Entdeckungen, Frau, Geist etc.

„Ereignisse“ ist eine Rubrik, die 453 Begriffe enthält. Meiner Meinung nach, schaut die Rubrik wie ein Nachschlagwerk aus. Die Themen haben historischen Hintergrund und sind von verschiedenen Bereichen ausgewählt. Die Begriffe wie z.B. Kartoffel, Mais, Wein, Neue Nahrung, Verbot der Nudel, Mahlzeit sind etwas kulinarisch. Es gibt noch solche, die mit dem Tod verschiedenen Personen(Tod Philipps des Schönen; Tod Kaiser Friedrichs III), mit den Frieden (z.B. von Basel), mit der Hochzeit (z.B. Habsburgisch- spanische), mit den Krankheiten(z.B. Pest, Syphilis), mit dem Krieg(gegen Mailand und Schwaben oder Schweizerkrieg) und viele andere Schlüsselworte verbunden sind.

Unter „Rezeption“ sind rezeptionsgeschichtliche Texte von verschiedenen Autoren abrufbar. Der Unterschied zwischen letzten und den Angebotenen Texten(die unter „Ereignisse“ stehen) ist der Zeitraum, sie erreichen bis in die Gegenwart. Angebotenen Themen sind:
Die „Jungefrau Europa“(von Wolfgang Schmale); „Miguel de Cervantes“(von Christopher Laferl); „Pornografie“(von Rolf Felbinger); „Malinche“ (von Claudia Leitner); „Karl V. in der Belletristik“(von Martina Fuchs); „Die Wiederentdeckung Brasiliens: Avantgarden und TV“(von Tamara Schwarzmayr).

Reflexionen:
Essays – Meinungen und Überlegungen über Medienkompetenz, Hypertexte, Wissensräume.
Erfahrungsberichte – Mitarbeiterinnen berichten über Ihre Erfahrung und Erwartungen für die zukünftige Zusammenarbeit.
Evalution - Das Ziel ist Verbesserung des Webprojekts durch die Auswertung der Website von Studierenden, Schülerinnen und etc. (durch eine Fragenbogen).
Fazit:
Ich finde das Design des Webprojekts hoch Interessant (meine, die Flaschversion). Das Schiff und die Karte von Europa und der Welt sind eine gute Idee für die Raumorientierung. Sie sind auch ein Symbol der Zeit zwischen 1492 und 1558, die Zeit der Entdeckungen. Die Website entspricht den wissenschaftlichen Anforderungen und die Literatur steht für eine Überprüfung der Quellen zur Verfügung. www.pastperfect.at passt Perfekt sowohl zu Wissenschaftlern, als auch Menschen, die interessieren sich über bestimmte Themen(nicht Professional).
Romberg - 30. Nov, 09:02

Clio-online und historicum.net sind keine Schwesterprojekte von pastperfect. Sie verfolgen ja auch gänzlich unterschiedliche Zielsetzungen. Die von Ihnen bemerkte netzartige Struktur basiert auf dem Prinzip des Hypertextes. Diese Prinzip erfordert vom Leser ein Umdenken. Es ist eine neue Art der Rezeption. Es wird nicht mehr wie in einem linearen Text alles auf einem Silbertablett serviert, sondern dem Benutzer ist ein größeres Eigenengagement abgefordert. Wenn bspw. einer Gruppe eine historische Fragestellung gestellt wird, werden nach der Verwendung von Pastperfect verschiedene Ergebnisse dabei herauskommen. Jeder Einzelne sucht sich und schafft sich seinen eigenen Wissensweg. Hierdurch eröffnen sich viele unterschiedliche Facetten eines Themas. Diese Art des Lesens ist das erste Mal ungewohnt, jedoch bieten sich ungeahnte Möglichkeiten. Die nächste Aufgabe verdeutlicht Ihnen ausführlichst das Prinzip.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Na, dann arbeiten Sie...
Na, dann arbeiten Sie die Übungen mal durch. Sie...
Romberg - 24. Jan, 22:00
Aufgabe 10
„Geschichte online“ Geschichte online...
Mariela Stefanova - 23. Jan, 12:09
Antwort
Bei der Aufgabe habe ich mich wahrscheinlich nicht...
Mariela Stefanova - 18. Jan, 22:22
Kommentar Schmale
Was genau haben Sie nicht verstanden? Wenn Sie das...
Schmale - 17. Jan, 17:34
Aufgabe 9
„Geschichte im Netz – Praxis, Chancen,...
Mariela Stefanova - 16. Jan, 18:52

Links

Suche

 

Status

Online seit 4075 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jan, 22:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Mein Profil
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren